Der Kommissar von Barfleur Ein Kriminalroman aus der Normandie Kommissar Philippe Lagarde Bonjour Monsieur le Commissaire Philippe Lagarde ein ehemaliger Kommissar hatte eigentlich vor sich in seinem malerischen Dorf Barfleur zur Ruhe zu setzen Allenfalls wollte er seiner Freundin Odet

  • Title: Der Kommissar von Barfleur: Ein Kriminalroman aus der Normandie (Kommissar Philippe Lagarde 1)
  • Author: Maria Dries
  • ISBN: -
  • Page: 484
  • Format:
  • Bonjour, Monsieur le Commissaire Philippe Lagarde, ein ehemaliger Kommissar, hatte eigentlich vor, sich in seinem malerischen Dorf Barfleur zur Ruhe zu setzen Allenfalls wollte er seiner Freundin Odette beim Kochen helfen und vielleicht dann und wann aufs Meer hinausfahren Doch als ein deutscher Student auf mysterise Weise verschwindet, ist Lagardes Hilfe gefragt Er hat nur einen Hinweis eine Postkarte von Barfleur, die der junge Mann vor seinem Verschwinden abgeschickt hat Bald findet Lagarde die erste Spur und eine LeicheAuch die malerische Normandie hat ihre gefhrlichen Seiten ein Kriminalroman mit besonderem Flair und Lokalkolorit.

    • ↠ Der Kommissar von Barfleur: Ein Kriminalroman aus der Normandie (Kommissar Philippe Lagarde 1) ☆ Maria Dries
      484 Maria Dries
    Der Kommissar von Barfleur: Ein Kriminalroman aus der Normandie (Kommissar Philippe Lagarde 1)

    About "Maria Dries"

    1. Maria Dries

      Maria Dries Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der Kommissar von Barfleur: Ein Kriminalroman aus der Normandie (Kommissar Philippe Lagarde 1) book, this is one of the most wanted Maria Dries author readers around the world.

    570 thoughts on “Der Kommissar von Barfleur: Ein Kriminalroman aus der Normandie (Kommissar Philippe Lagarde 1)”

    1. Ich mag sie, diese fast schon aus der Mode gekommenen, klassischen Krimis im Stile eines Jurys, oder eines Lord Peter Wimseys Krimis, die neben der eigentlichen Krimihandlung genauso viel Wert auf die Auswahl seiner Protagonisten und ein sch nes Ambiente legen.Der Kommissar von Barfleur ist ein feiner, leichter Krimi in eben diesem Stil mit viel Lokalkolorit Er liest sich leicht und launig, zeichnet liebevolle Charaktere, gew rzt mit einer ordentlichen Prise Humor.Mir hat er sehr gut gefallen un [...]


    2. Ein bisschen Lokalkolorit, ein bisschen Spannung, ein bisschen Menschliches Ich w rde sagen Nix Halbes und nix Ganzes Aber das ist man von diesen Sonntags Krimiautoren bzw innen auch nicht anders gewohnt Einmal in der Baie de Seine gewesen zu sein, hei t noch lange nicht, dass man einen Krimi mit Lokalklorit schreiben kann, der auch noch spannend ist.


    3. habe mir nach dem ersten buch von maria dries alle weiteren gekauftnd spannend geschrieben und fl ssig zu lesen tolle Handlung.hoffe es gibt bald einen neuen band.


    4. Sowohl der Schreibstil, als auch die Geschichte haben mit leider gar nicht gefallen Ich habe das Buch nur deshalb fertig gelesen, weil wir Urlaub in der N he von Barfleur gemacht haben und ich es dort gelesen habe.


    5. Also die Landschaft und H user sind ganz sch n beschrieben Die handelnden Personen werden schon ein bisschen flach und klischeehaft Aber f r Krimifans ist das gar nichts Schade.


    6. Die Geschichte ist ziemlich langweilig, w rde wohl gerne auf einer Stufe mit Kommissar Dupin stehen, ist davon aber meilenweit entfernt.


    7. Die Geschichte ist sch n und Barfleur habe ich auch wiedererkannt, aber das alles h tte eine wirkliche Schriftstellerin verdientLeider liest sich der Roman trotz der spannenden Story nicht so gut, wie er sollte Ein wenig mehr vom eigenen Erleben der Autorin und ein wenig weniger vom Touristenprospekt w re die L sung


    8. Ich liebe die Normandie und die B cher von Marie Dries Sie sind unterhaltsam, spannend und die Orte sind so beschrieben, dass ich in dem Moment vor Ort bin


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *