Wildkr uter Beeren und Pilze Erkennen sammeln und genie en Dass man aus Brennnesseln einen wohlschmeckenden Wildkrautsalat zubereiten kann geh rt mittlerweile fast zum Allgemeinwissen Doch haben Sie schon einmal selbst gebackenes Holunderbrot B rlauch l ode

  • Title: Wildkräuter, Beeren und Pilze: Erkennen, sammeln und genießen
  • Author: Eva-Maria Dreyer
  • ISBN: 3440114872
  • Page: 188
  • Format:
  • Dass man aus Brennnesseln einen wohlschmeckenden Wildkrautsalat zubereiten kann, geh rt mittlerweile fast zum Allgemeinwissen Doch haben Sie schon einmal selbst gebackenes Holunderbrot, B rlauch l oder Gierschkartoffeln probiert Damit Sie diese Gen sse frisch aus der Natur auf den Tisch bringen k nnen, hilft Ihnen dieser Naturf hrer, eine Vielzahl heimischer Pflanzen und Pilze sicher zu bestimmen Die schmackhafte Rezepte laden dann zum Nachkochen und Genie en ein Geordnet nach der Hauptjahreszeit ihrer Ernte werden 101 heimische Blumen, B ume und Pilze vorgestellt Gro e Farbfotos zeigen alle wichtigen Bestimmungsmerkmalen Die informativen Texte geben Auskunft ber Botanik, Fundorte, Verwechslungsarten, Ernte und Verwertung In farblich hervorgehobenen K sten finden sich Angaben zu Inhaltsstoffen, Verwendung und Zubereitung Viele Artbeschreibungen werden durch K chen Tipps und Rezepte erg nzt Zwischen den Kapiteln sind, nach Jahreszeiten geordnet, weitere k stliche Rezepte zusammengestellt, die von den Autoren erprobt und fotografiert wurden.

    • [PDF] Wildkräuter, Beeren und Pilze: Erkennen, sammeln und genießen | by ✓ Eva-Maria Dreyer
      188 Eva-Maria Dreyer
    Wildkräuter, Beeren und Pilze: Erkennen, sammeln und genießen

    About "Eva-Maria Dreyer"

    1. Eva-Maria Dreyer

      Eva-Maria Dreyer Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Wildkräuter, Beeren und Pilze: Erkennen, sammeln und genießen book, this is one of the most wanted Eva-Maria Dreyer author readers around the world.

    102 thoughts on “Wildkräuter, Beeren und Pilze: Erkennen, sammeln und genießen”

    1. und einige Rezepte.Genervt hat mich die Einleitung Der Blick zur ck Aber das muss heute wohl bei allen Kr uterb chern so sein Warum auch immer.Ich finde das Buch nicht schlecht, w rde es mir aber nicht mehr kaufen.


    2. Mit diesem Buch haben wir die beeren und Kr uter in unserer Umgebung kennen Gelernt.Somit haben wir eine tolle Marmeladen Kollektion erstellt.


    3. kannte das Buch schon und wollte es verschenken vorallem die Rezepte sind eine Bereicherung.Die Ordnung nach Jahreszeiten ist hilfreich.


    4. Ich finde es ein super tolles Buch, mit tollen Informationen und Rezepten.Ich kann dieses Buch, besonders f r Anf nger, auf jedenfall weiterempfehlen.


    5. Diese Kosmosnaturf hrer liegt in einem recht handlichen, gebundenen Format vor, mit dem obligatorischen Lineal auf der R ckeinbandseite, zum Vermessen beim Sammeln und Ernten von Kr utern, Fr chten und Pilzen.Aufgebaut ist das Buch in einen Einleitungsteil, der ber das Buch, seinen Sinn und Nutzungshinweise informiert Dann werden einige botanische Grundkenntnisse vermittelt, sowohl zu Pilz , und Pflanzenaufbau, als auch zu bestimmten botanischen Begrifflichkeiten.Die 11 wichtigen Sammeltipps geb [...]


    6. Wer h tte das gedacht Unsere heimische Natur steckt voller kulinarischer K stlichkeiten Man muss sie nur zu finden wissen Dieses Buch ist ein wertvoller F hrer dazu Es zeigt nicht nur die essbaren Pflanzen sowie einige Pilzarten in Wort und Bild, sondern bietet eine F lle von Rezepten, erg nzt durch K chentipps Eine kleine Auswahl zum Appetitanregen B rlauchgratin, Veilchenbowle, Holunderbrot, Hopfenlik r, Sirup aus Fichtentrieben, M des bl tenmilch, Speierlingsbaiser und Gierschkartoffeln Allen [...]


    7. Was n tzt es mir, die Pflanzen herrlich bl hend abgebildet zu sehen vielfach ohne Abbildung der Bl tter Viele Pflanzen kann man auch vor und nach der Bl te noch essen, bzw darf es nur dann Oft erkennt man erst an den Grundbl ttern, was es ist bzw werden soll Da gibt es Besseres


    8. Nach intensiver Lesung dieses Buches, bin ich einerseits begeistert, andereseits etwas aber nur wenig entt uscht Die Beschreibung und die grossen Bilder zu den einzelnen Gew chsen sind fantastisch Man kann das Buch, auf Grund des guten A5 Formats gleich in die Tasche packen und lossammeln.Die Giftanzeigen sind vorbildlich und extra hervorgehoben.Alles in allem ein sehr gelungenes Buch ABER, ich h tte mir mehr Rezepte gew nscht Gerade solche, die die Heilkunde in den Fordergrund r cken Die meiste [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *